20 Jahre

IdéeSport

Unsere Idee

bewegt seit 1999

«Für mich war das Midnight Fun immer eine perfekte Gelegenheit, Freunde zu treffen, wenn es im Winter einfach zu kalt war, um sich draussen zu verabreden. Ich habe auch neue Freunde kennen gelernt. Durch den Sport bin ich mit Leuten in Kontakt gekommen, mit denen ich sonst nichts zu tun gehabt hätte.»

Lara Zahnd (17), Midnight Fun Weinfelden (TG)

Am 18. September 1999 öffnete das erste MidnightSports seine Türen in Zürich. Das Projekt bot den Jugendlichen des Quartiers eine Alternative zum suchtmittelbetonten Ausgang und traf auf grosses Interesse. Die Stiftung IdéeSport, früher Förderverein für Midnight Basketball genannt, entwickelte die Projekte weiter und multiplizierte sie schweizweit. Bald lancierte sie auch abwechslungsreiche Bewegungsprogramme für Kleinkinder mit ihren Eltern und für Primarschüler*innen.

Heute – nach 20 Jahren – setzt IdéeSport an 161 Standorten ihre Projekte um. Die hohe Nachfrage bleibt ungebrochen. Grund genug, dies in der Jubiläumssaison 2019/20 zu feiern.

IdéeSport hat eine bemerkenswerte Geschichte über lebendige Veranstaltungen und spannende Projektentwicklungen zu erzählen. Dabei sind schon unzählige Erfolgsgeschichten entstanden.

Höhepunkt der Jubiläumssaison 2019/20 ist das IdéeSport-Wochenende vom 16./17. November. Dann fanden schweizweit in allen 161 Projekten Spezialevents mit bekannten Persönlichkeiten oder Vereinen statt.

Promis und Vereine berichten über ihre Motivation, IdéeSport zu unterstützen und geben Ratschläge an Kinder und Jugendliche.

Bilder aus den vielfältigen und bunten Veranstaltungen geben einen Einblick in die 20-jährige Geschichte von IdéeSport.

Engagement

Unterstützen auch Sie IdéeSport

Mit Ihrer Unterstützung geben Sie Impulse, die viel bewegen. In den Programmen von IdéeSport sind schon unzählige, ganz persönliche Erfolgsgeschichten entstanden. Werden Sie Teil davon und unterstützen Sie uns – sei es durch ein freiwilliges Engagement oder mit einer Spende.
Scroll to Top