EverFresh

EverFresh ist ein Tabak- und Alkoholpräventionsprojekt der Stiftung IdéeSport, das sich gezielt an Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren in ihrer Freizeit wendet. Im Rahmen der MidnighSports läuft EverFresh im Kanton Tessin und Kanton Aargau bereits mehrere Saisons. Dank der finanziellen Unterstützung der Stiftung Sanitas Krankenversicherung wird EverFresh seit der Saison 2017/18 auch in den Kantonen Basel Land und Basel Stadt, Zug und Zürich angeboten. Zudem konnte dank der finanziellen Unterstützung des Alkoholpräventionsfonds des Bundes (BAG) in der Saison 2017/18 die Durchführung eines ersten Pilotprojekts EverFresh zum Thema Alkohol in Bern/Solothurn starten. Ab der Saison 2018/19 behandeln alle 6 EverFresh-Standorte die Themen Tabak und Alkohol. 

Das EverFresh-Team, bestehend aus ausgebildeten Coachs zwischen 14 und 17 Jahren, reist dabei von MidnightSports zu MidnightSports und informiert Gleichaltrige (peer education) über Risiken und Auswirkungen des Suchtmittelkonsums anhand von Spielen, Animation, Anreizen, Sinnesparcours und Diskussionen. Sie werden von ausgebildeten und kompetenten Erwachsenen unterstützt. Im Kern stehen unsere Coachs mit der Botschaft «man kann auch ohne Suchtmittel cool sein» oder besser eben: EverFresh.

In der Saison 2018/19 startete IdéeSport die Präventionskampagne EverFresh Power. Mit der Kampagne will die Stiftung die Jugendlichen in der Halle noch konkreter ansprechen und sie motivieren, sich mit dem EverFresh-Team auszutauschen. Hierfür wurde eine fiktive EverFresh-Crew entwickelt, die aus fünf heldenhaften Figuren besteht. Diese Helden dienen als Botschafter und Motivatoren für ein Leben ohne Suchtmittel und sollen das Selbstvertrauen der Jugendlichen stärken. 


Die Stiftung Sanitas Krankenversicherung unterstützt das Programm EverFresh.


Kontakt

Bettina Heim, Programmverantwortliche EverFresh
bettina.heim@ideesport.ch

Claudia Michelotti, Koordinatorin EverFresh Ticino
claudia.michelotti@ideesport.ch