IdéeSport News

Trotz frühzeitigem Ende: Der Rückblick auf die EverFresh-Saison 2019/20 in Zug ist positiv

22/06/2020

In der dritten EverFresh Saison fanden im Kanton Zug 7 Veranstaltungen statt. 4 EverFresh-Einsätze konnten aufgrund der aktuellen Coronavirus-Situation nicht durchgeführt werden. Trotzdem wurde ein Grossteil der Ziele erreicht oder sogar übertroffen. Zudem gaben die befragten EverFresh-Teilnehmenden sehr positive Rückmeldungen zum Projekt und bestätigen, dass sie über die Auswirkungen von Suchmitteln dazugelernt haben und EverFresh auch dazu beigetragen hat, dass sie ihren aktuellen Suchmittelkonsum überdenken möchten.

Diese Rückmeldungen sind dem engagierten Einsatz der EverFresh-Coachs zu verdanken. Denn ihre grosse Stärke ist das aktive Zugehen auf die Jugendlichen, obwohl es nicht einfach ist mit Gleichaltrigen über ein Thema wie Suchtmittel zu sprechen. Der Peer-to-Peer-Ansatz als Kernstück des EverFresh funktioniert in Zug sehr gut.

Auf der anderen Seite ist es herausfordernd die Präventionsaktivitäten und -spiele aktuell und abwechslungsreich zu gestalten. Genau diesen Herausforderungen widmet sich IdéeSport bei der Weiterentwicklung des EverFresh während der Sommerpause.

Weiter zeigte sich, dass es schwierig ist Pilote für die Durchführung des EverFresh in anderen Settings zu finden. Die angefragten Institutionen zeigten wenig Interesse. Dieser Ansatz ist deshalb nochmals zu überdenken, auch wenn er in anderen Kantonen gut ankommt.

Der beigefügte Abschlussbericht gibt Ihnen weitere Einblicke und statistische Auswertungen zur EverFresh-Saison 2019/20: Saisonschlussbericht (Anhang 1, Anhang 2).

IdéeSport

News

Hier geht es zu allen News. 

Scroll to Top