IdéeSport Geschichte

KickIt – Das Mädchen-Power-Projekt

Das Mädchenprojekt KickIt fand erstmals im Jahr 2012 in Zürich statt. Das kostenlose Fussballangebot richtete sich an alle Mädchen im Primarschulalter unabhängig von ihrer Herkunft oder ihren sportlichen Fähigkeiten. Junge Frauen, Fussballassistentinnen genannt, leiteten das Programm und coachten die Mädchen. Das abwechslungsreiche Training motivierte die Mädchen und förderte zugleich ihr Selbstbewusstsein und ihre sportlichen Fähigkeiten. Ein zu schnelles Wachstum ohne gesicherte Mittel führte dazu, dass das Programm im Jahr 2016 zum Opfer seines eigenen Erfolges wurde.

Swisslos berichtet über die Freude der Mädchen beim Fussballspielen und die Herausforderungen der Fussballassistentinnen

IdéeSport

Geschichte

Hier geht es zur ganzen Geschichte.

Scroll to Top