IdéeSport News

5 Fragen – 5 Antworten mit Handballspielerin Caroline Laszlo

11/11/2019

Am IdéeSport-Wochenende besucht die Handballspielerin Caroline Laszlo mit dem GC Amicitia Zürich das OpenSunday Saatlen.

Weshalb freust du dich auf den Besuch im Projekt?
Ich freue mich sehr, einen Nachmittag mit motivierten Kindern zu gestalten, die sich gerne bewegen und ihnen das Handball etwas näher zu bringen.

Wieso unterstützt du die Stiftung IdéeSport?
Für Jugendliche ist es unglaublich wichtig, sich auch in der Freizeit zu bewegen. Sport bringt so viele positive Eigenschaften und Auswirkungen mit sich. Wir finden es super, dass IdéeSport Räume schafft, in denen die Kinder sich sportlich betätigen können.

Was ist dein Rat an die Kinder und Jugendlichen?
Sport bedeutet nicht nur Bewegung, sondern auch Freunde treffen, Emotionen erleben und Abwechslung zum Alltag. Darum: Probiert so viel wie möglich aus und findet etwas für euch, was ihr gerne macht – es lohnt sich.

Warum ist Sport deine Leidenschaft
Im Sport erlebt man Dinge, die man sonst nirgendwo so findet. Nirgends sind die Emotionen so gross und die Freundschaften so stark. Es macht einfach mega Spass, sich auszupowern und mit dem Team unterwegs zu sein.

Welches Erlebnis im Sport wird dich auch in 30 Jahren noch zum Lächeln bringen?
Es ist sehr schwierig, da ein Erlebnis herauszupicken. An die Meistertitel, die wir feiern durften, werde ich mich sicher noch lange erinnern. Aber auch alle Erlebnisse mit dem Team – Events, Trainingslager etc., bringen mich noch oft zum Lächeln.

IdéeSport

News

Hier geht es zu allen News. 

Scroll to Top