IdéeSport News

5 Fragen – 5 Antworten mit Michael Stössel

11/11/2019

Am IdéeSport-Wochenende gibt Michael Stössel einen Fitness Workshop im MidnightSports Opfikon.

Weshalb freust du dich auf den Besuch im Projekt?
Ich freue mich auf euer Projekt, weil es mir am Herzen liegt, der Jugend spielerisch und mit Spass die Freude an Bewegung und ihrem eigenen Körper zu wecken und auf diese Weise ihr Selbstvertrauen zu stärken. Fitness muss nicht = anstrengend sein. Fordernd ja, aber meiner Meinung nach ist nur das was fordert, auch das was einem fördert. Mit «knowhowtouseyour muscles» vertrete ich genau diesen Grundsatz. Muskeln allein sind Ballast, sobald man jedoch weiss, wie man diese einsetzen kann, werden sie zum Geschenk oder zum Segen. Dazu sehen sie auch noch gut aus! Geile Kombi.

Wieso unterstützt du die Stiftung IdéeSport?
Jegliche Unterstützung der Jugend sehe ich als das Wichtigste an, was man tun kann.

Die heutige Jungend ist unser Nachfolger. Deshalb sehe ich es als das Wertvollste, ihnen was immer möglich mitzugeben – wenn möglich ein gesteigertes Selbstvertrauen und ein Lächeln beim Gehen. Das wichtigste ist jedoch, dass sich jeder bewusst ist, dass er einzigartig ist und jeder genau auf seine Weise strahlt, ob dies nun in der Bewegung oder sonst im Leben. «Wabi sabi the perfection of imperfection.»

Was ist dein Rat an die Kinder und Jugendlichen?
Folge deiner Leidenschaft, ob dies Musik, Fitness, Sport oder Mathematik ist. Jeder kann in seinem Gebiet ein Profi werden und das leben, was man liebt.

Warum ist Sport deine Leidenschaft?
Ich war schon zu Schulzeiten manchmal fast zu „Energiegeladen“. Es ist ein Geschenk, dass ich dies in der Form von Sport voll und ganz leben kann.

Welches Erlebnis im Sport wird dich auch in 30 Jahren noch zum Lächeln bringen?
Als ich an meinem 20. Geburtstag in die ausverkaufte Arena in Paris einlaufen konnte, ist bis heute das schönste Geburtstagsgeschenk. Auch jetzt muss ich grinsen, wenn ich daran denke! Jedoch ist jeder Moment ein Geschenk und so probiere ich mein Leben zu sehen – in guten wie in schlechten Zeiten. Ich freue mich auf alles, was noch vor mir liegt. Im Moment zu leben und das Jetzt zu geniessen, ist mein oberstes Ziel.

IdéeSport

News

Hier geht es zu allen News. 

Scroll to Top