IdéeSport News

Anerkennungspreis der Burgergemeinde für Engagement im Kanton Bern

16.11.2021

Die Burgergemeinde Bern unterstützt die Stiftung IdéeSport seit mehreren Jahren finanziell und fördert damit die soziale Integration, Gesundheitsförderung und Chancengerechtigkeit der Kinder und Jugendlichen der Stadt Bern. Doch damit nicht genug: Für die OpenSunday- und MidnightSports-Projekte wurde die Stiftung IdéeSport von der Burgergemeinde mit dem Anerkennungspreis und einem Preisgeld von 50’000 Franken ausgezeichnet. Auch an der Podiumsdiskussion zum Thema Inklusion war die Stiftung vertreten.

Seit vier Jahren ist die Burgergemeinde Bern eine Unterstützerin der Stiftung IdéeSport, denn sie trägt als finanzielle Partnerin zum erfolgreichen Bestehen von zwei MiniMove-, fünf OpenSunday- und drei MidnightSports-Projekten in der Stadt Bern bei. Ausgehend von dieser Zusammenarbeit wurde die Burgergemeinde schliesslich auf das Inklusions-Pilotprojekt «OpenSunday Rossfeld» aufmerksam. Das Projekt findet, wie alle OpenSundays, während des Winterhalbjahres statt und bietet Kindern mit und ohne Behinderungen im Primarschulalter einen geschützten Raum für Bewegung, Spiel und Spass. Der Anerkennungspreis der Burgergemeinde Bern bzw. das Preisgeld von 50’000 Franken wird die Stiftung dazu nutzen, die Inklusion in den OpenSunday-Projekten weiter voranzutreiben und die Hallenteams entsprechend zu schulen. Der Preis wird jedes Jahr für gemeinnützige Projekte verliehen.

Beitrag zur sozialen und gesellschaftlichen Integration

Mit der Inklusion von Kindern mit Behinderungen leistet IdéeSport einen Beitrag zur gesamtgesellschaftlichen Aufgabe, Menschen mit Behinderungen in das soziale und gesellschaftliche Leben zu integrieren. Es macht Sinn, das Thema bereits im Kindesalter aufzugreifen, damit gegenseitige Berührungsängste gar nicht erst entstehen bzw. frühzeitig abgebaut und Empathie gefördert wird.

IdéeSport setzt dies In knapp 50 OpenSunday-Standorten verteilt über die ganze Schweiz um und wird dabei von Procap, dem grössten Mitgliederverband von und für Menschen mit Behinderungen in der Schweiz, fachlich unterstützt.

Fachlicher Input an Podiumsdiskussion

Die Burgergemeinde Bern hat am 11. November 2021 eine Podiumsdiskussion veranlasst, an welcher das Thema der Inklusion von Fachpersonen verschiedener Organisationen umfassend diskutiert wurde. Auch Samuel Sigrist, Programmverantwortlicher des OpenSunday von IdéeSport, war vertreten: «Mit Inklusion im OpenSunday leisten wir nur einen kleinen Beitrag zu einer inklusiveren Gesellschaft. Unter anderem dank des Anerkennungspreises der Burgergemeinde wissen wir jedoch, dass wir einen ersten kleinen Schritt in die richtige Richtung gemacht haben. Wir bedanken uns herzlich für die Anerkennung unseres Engagements für Kinder mit Behinderungen und freuen uns auf viele weitere Jahre der Zusammenarbeit!».

Übrigens: Die Burgergemeinde Bern ist vielseitig engagiert. Mehr dazu hier.

IdéeSport

News

Hier geht es zu allen News.