IdéeSport News

Sportheldinnen im OpenSunday: Ein gelungener Event!

12.03.2024

Am 10. März wurde in den zehn Stadtzürcher OpenSunday-Projekten ein besonderer Event zur Mädchenförderung veranstaltet. Verschiedene Sportheldinnen besuchten die Veranstaltungen, während an fünf Standorten mit Vorurteilen in Bezug auf Geschlechter aufgeräumt wurde. Die Teilnehmer*innen hatten die Gelegenheit, verschiedene Sportarten auszuprobieren und den Sportlerinnen alle ihre Fragen zu stellen.

Der Sportheldinnen-Event konnte bereits zum dritten Mal mit Unterstützung des Sportamts der Stadt Zürich durchgeführt werden. Sportheldinnen aus verschiedenen Vereinen oder dem Spitzensport besuchten die OpenSunday-Projekte und präsentierten ihre Sportart den Teilnehmer*innen. Begeistert probierten sich die Kinder unter anderem im Kung Fu Fighting, Fussball, Hallenhockey oder Ski Freestyle.

Das Highlight im OpenSunday Aegerten war beispielsweise der Besuch von den zwei FCZ-Spielerinnen. Amelie und Chiara. Die Teilnehmerin Aulona (9) meinte dazu: «Ich spiele sonst nicht so gerne Fussball, aber so Tricks zu lernen ist cool. Und die zwei Frauen können das so gut!» Chiara und Amelie selbst hatten auch richtig Spass dabei: «Wir teilen sehr gerne unsere Begeisterung mit den Kindern, das macht richtig Freude. Die Kinder lernen so schnell und waren mega motiviert.»

Es war bestimmt nicht das einzige OpenSunday, an dem die Kinder am vergangenen Sonntag mit Autogrammkarten einer Sportheldin nach Hause kamen.

Sport für Alle

Auch dieses Jahr waren wieder Vertreter*innen des in Lenzburg ansässigen Stapferhauses in fünf Projekten zu Besuch. Sie diskutierten auf spielerische Weise mit den Kindern über Vorurteile in Bezug auf das Geschlecht. Sie erfuhren, dass sportliche Fähigkeiten geschlechtsunabhängig sind und jede Sportart unabhängig von Geschlecht ausgeführt werden kann. Mechak ist Projektleiter im OpenSunday und beschreibt den Input des Stapferhauses wie folgt: «Ich dachte zuerst die Kinder machen da nicht mit. Aber das Thema wurde kindergerecht vermittelt und die Kinder hatten auch noch Spass dabei.»

Wir danken allen Beteiligten herzlich für ihren Einsatz und ihre tolle Arbeit! FCZ Frauen, GCZ Frauenfussball, GC Amicitia, Carol Bouvard, Baden Basket, Red Sox Zürich, GCZ Basketball, Eurodancers Tanzsportverein Zürich, Kung Fu Fighting

IdéeSport

News

Hier geht es zu allen News. 

Nach oben scrollen