IdéeSport News

Stärkung der Lebenskompetenzen der jugendlichen Coachs

20.06.2022

Mit anderen in Kontakt treten, Entscheidungen treffen, sich selbst besser kennenlernen: Die Jugend ist eine Zeit der Veränderungen. Das Büro von IdéeSport in der Romandie engagiert sich dafür, bei den Coachs diese unerlässlichen Kompetenzen zu entwickeln und es ihnen so zu ermöglichen, sich durch positive Erfahrungen weiterzuentwickeln, ihre eigenen Ressourcen zu stärken und andere Jugendliche zu unterstützen. Langfristig soll das Projekt in allen Regionen verankert werden.

Dank der Unterstützung des Bundesamtes für Gesundheit konnte die Pilotphase eines neuen Projekts gestartet werden, welches darauf abzielt, das EverFresh-Team, dem Präventionsprogramm von IdéeSport, für psychosoziale Kompetenzen zu sensibilisieren und zu schulen. Die Coachs können diese Kompetenzen wiederum in den Teams und unter den jungen Teilnehmenden verbreiten. 

Bisher besuchten die Mitglieder des EverFresh-Teams die Freiburger MidnightSports-Projekte, um die Teilnehmenden und Coachs zu Risiken des Konsums von Suchtmitteln zu sensibilisieren. Nun ist das Team auch befugt, sich mit weiteren Themen im Bereich der Gesundheitsförderung zu befassen, die mit dem körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefinden der Jugendlichen in Zusammenhang stehen.

Damit die Stiftung dieses Projekt bestmöglich integrieren kann, haben die Koordinator*innen und Ausbildungsverantwortlichen von IdéeSport zusammen mit den EverFresh-Coachs an den von Gilberte Voide und Gilles Crettenand geleiteten Ausbildungstagen teilgenommen. Durch die verschiedenen Austausche und praktischen Übungen konnten alle anwesenden Personen ihre eigenen Kompetenzen und Ressourcen entwickeln, die ihnen im Alltag dienlich sind. Ein starkes Interesse sowie eine aktive Teilnahme waren während der gesamten Tage zu beobachten. Wir danken dem Unternehmen G2L für die hervorragende Arbeit und die Investitionen, die es für unsere Projekte und die Jugendlichen geleistet hat.

Die Fortsetzung der Pilotphase wird im September 2022 stattfinden. Alle Projektleiter*innen der Romandie werden bei ihrem jährlichen Treffen an einem halbtägigen Sensibilisierungsseminar zum Thema psychosoziale Kompetenzen teilnehmen. Auf diese Weise kann die Multiplikation dieser Kompetenzen in grösserem Masse erfolgen und auch innerhalb der Programme MiniMove, OpenSunday und MidnightSports verbreitet werden. Somit wird ein breites Publikum im Alter von 2 bis 25 Jahren erreicht.  

Nach den mehr als ermutigenden Ergebnissen dieser Pilotphase möchte IdéeSport das Projekt längerfristig auch in den anderen Regionen einführen. Die Stiftung freut sich auf die Entwicklung dieses Projekts und die Möglichkeit, die Weiterbildung ihrer Coaches fortzusetzen, um sie dabei zu unterstützen, ihre Kompetenzen und ihr Wissen zu erweitern.

IdéeSport

News

Hier geht es zu allen News. 

Scroll to Top