IdéeSport News

Rotkreuzer Gymnastikhalle öffnet sich für die Kleinsten

30/10/2020

Am letzten Sonntag stand den Familien mit Kleinkindern aus Rotkreuz und Umgebung die Gymanstikhalle als sportlicher und sozialer Treffpunkt offen. Aufgrund der neuen Schutzmassnahmen des Bundes muss das MiniMove Rotkreuz nach dieser ersten Veranstaltung leider bereits pausieren.

Nach einem schönen Sommer graut es vielen Eltern mit kleinen Kindern, wenn kaltnasse Wochenenden bevorstehen. Fertig sind die ausgelassenen Tage auf Spielplätzen und in Gartenbädern – der Lebensmittelpunkt verschiebt sich nach drinnen. Gerade für Familien ist das nicht immer einfach: Denn oft fehlt dort den Kindern der Platz zum Austoben und sie können ihren Bewegungsdrang nicht ausleben. Dank des Programms «MiniMove» finden Familien mit zwei- bis fünfjährigen Kindern in Rotkreuz einen kostenlosen Treffpunkt dafür. Vor Ort gibt es vielseitige Bewegungsmöglichkeiten, genügend Raum für freies Spiel, ein Elterncafé und ein gesundes Zvieri.

Der Startschuss für die Pilotphase des Projekts fiel am 25. Oktober unter erschwerten Bedingungen. Aufgrund der bereits sehr strikten Schutzmassnahmen sowie des sonnigen Wetters fanden leider nur wenige Familien mit ihren Kindern in die Halle. Zusätzlich fehlt zurzeit noch die Mund-zu-Mund Werbung. Trotzdem erwartete das Hallenteam, bestehend aus jugendlichen Coachs aus der Region und zwei erwachsenen Leitungspersonen, diesen Tag mit grosser Vorfreude. Den eher ruhigen Nachmittag nutzten sie, um sich besser mit ihren Aufgaben und Rollen vertraut zu machen sowie zur Stärkung des Teamzusammenhalts.

Diese erste MiniMove-Veranstaltung bleibt im Moment auch die einzige. Aufgrund der aktuellen Coronasituation kann das Projekt vorerst nicht durchgeführt werden. Wir bedauern dies sehr, gleichzeitig hat die Gesundheit unserer Projektleiter*innen, Coachs und Teilnehmenden oberste Priorität und wir halten uns an die Vorgaben des Bundes. Wir hoffen, dass sich die Situation bald wieder verbessert und dass wir die Saison bald wieder aufnehmen können.

Die zwei Juniorcoachs bereiten das Zvieri bei sonnigem Wetter an der frischen Luft vor.
In der Gymnastikhalle stellte das Team eine abwechslungsreiche Bewegungslandschaft auf.

IdéeSport

News

Hier geht es zu allen News. 

Scroll to Top