MoveYourSummer News

Vielfältige und ereignisreiche Woche in Dietikon

21/08/2020

Street Racket, Handball, Wasserschlacht, diverse Ballspiele, ein Familienrätsel und noch vieles mehr – die MoveYourSummer-Woche in Dietikon war vielfältig und ereignisreich.

In Dietikon ging es in der Woche vom 10. bis 14. August für rund 50 Primarschüler*innen hoch zu und her. Sie trafen sich jeden Tag im Rahmen der MoveYourSummer-Woche zu sportlichen und spassigen Aktivitäten. Hierfür durften die Kinder zu Beginn der Woche ihre Wünsche anbringen. «Während der Woche wurden immer wieder verschiede dieser aufgeschriebenen Spiele ausgesucht und gespielt», erklärt Projektleiterin Jaqueline Gross.

Besuch von Vereinen brachte Abwechslung
Die Woche startete mit einer grossen Bewegungslandschaft, bei der sich die Kinder frei bewegen und dabei ihrer Kreativität freien Lauf lassen konnten. Nebst vielen Ballsportarten und typischen Mannschaftsspielen wie Fussball und Unihockey hatte das Team für die Kinder einige spezielle Aktivitäten vorbereitet. So kam der Handballprofi Simon Schelling vom HC Dietikon-Urdorf vorbei und leitete die Kinder beim Handballturnier an. Auch über den Besuch des Vereins StreetRacket freuten sich die Kinder. Sie lernten das Spiel, das eine Mischung aus Tischtennis und Tennis ist, mit viel Begeisterung. Die Jugendarbeit Dietikon überraschte die Primarschüler*innen mit einem Familienrätsel und natürlich durfte bei den heissen Temperaturen die Wasserschlacht nicht fehlen. Projektleiterin Jaqueline Gross freute sich über die Besuche der Vereine und deren Beitrag: «Das hat viel Abwechslung in das Programm gebracht.»

Kinderzirkus für die Eltern
Während der gesamten Woche übten die Kinder fleissig für die Kinderzirkus-Darbietungen, die sie ihren Eltern am Ende der Woche präsentierten. Für ihre Zaubertricks, Kunststücke und Bewegungsabläufe an diversen Geräten ernteten sie dann auch stolzen Beitrag. In Dietikon blickt man auf eine erfolgreiche Woche zurück: «Die Kinder kamen im Laufe der Woche immer früher und wollten immer später nach Hause gehen», so die Projektleiterin und ergänzt: «Viele vom Projektleiterteam wären nächstes Jahr gerne wieder mit Herzblut vor Ort und würden sich für eine weitere bewegte Sommercamp-Woche engagieren.»

MoveYourSummer

Projektbericht

Möchten Sie den detaillierten Projektbericht der Projektleitung lesen?

MoveYourSummer

Medienstimmen

Erhalten Sie einen Einblick in die Medienberichterstattung über MoveYourSummer!

MoveYourSummer

Impressionen

Sie wollen mehr sehen? Weitere Impressionen gibt es hier. 

Scroll to Top