IdéeSport News

OpenSunday – ein Bewegungsprojekt, das auf grosse Beliebtheit stösst

02.04.2020

Zwischen Oktober und März stand den Eglisauer Primarschulkindern die Sporthalle Städtli erstmals am Wochenende für Spiel und Spass zur Verfügung. Die Kinder konnten sich jeden Sonntagnachmittag sportlich betätigen, ohne dafür Geld bezahlen zu müssen. Dieses Angebot stiess auf grosses Interesse: An 13 Veranstaltungen wurden insgesamt 545 Teilnahmen registriert.

Am 03.11.2019 öffnete das OpenSunday Eglisau erstmals die Türen. 60 ungeduldige Kinder warteten bereits vor der Halle und freuten sich riesig, als um 13.30 Uhr die Türen endlich aufgingen. Die Kinder konnten in einer abwechslungsreichen Bewegungslandschaft hüpfen, springen, schaukeln, klettern, mit Bällen hantieren und viel lachen. Für ein gesundes Zvieri war gesorgt, sodass die Kinder Energie für die zweite Nachmittagshälfte tanken konnten. Nach einem gemeinsamen Abschlussspiel machten sich die Kinder um 16.30 Uhr glücklich, aber zugleich auch erschöpft auf den Nachhauseweg.

Die Eglisauer Kinder nutzen dieses Angebot während des ganzen Winters rege: Vergangene Saison fanden durchschnittlich jeden Sonntag 42 Kinder den Weg in die Sporthalle Städtli, davon waren 45% der Teilnehmenden Mädchen. Diese erfreulichen Zahlen zeigen, dass sich das OpenSunday bereits zu einem wichtigen Treffpunkt etablierte und genau dem Bedürfnis von Kindern entspricht.

Geleitet und organisiert wurde das OpenSunday von der Projektleiterin Lea Gross, die in Eglisau wohnt und somit gut in der Gemeinde vernetzt ist. Sie wurde tatkräftig durch ein Hallenteam bestehend aus zwei erwachsenen Seniorcoachs und acht jugendlichen Juniorcoachs aus Eglisau unterstützt. Das ganze Team war mit viel Engagement und Herzblut dabei. Lea Gross erzählt begeistert: «Rückblickend bin ich wohl am meisten stolz auf mein Team. Durch ihre Kreativität und ihr Engagement sah unsere Halle nie zweimal gleich aus».

Die Veranstaltungen sind auch durch einige tolle Highlights geprägt. Ein grosses Highlight war die Spezialveranstaltung am Jubiläumswochenende von IdéeSport. Im November wurde das 20-jährige Bestehen von IdéeSport in allen Projekten in der Schweiz mit verschiedensten Spezialveranstaltungen gefeiert. Im OpenSunday Eglisau legten sich die Kinder in verschiedenen Teams bei kreativen Stafetten mächtig gegeneinander ins Zeug und konnten ihren Teamgeist unter Beweis stellen. Ein weiteres Saisonhighlight stellte die Hüpfburg dar, die für eine Veranstaltung organisiert wurde. Die strahlenden Kinder genossen das viele Hüpfen und der Sonntag wurde für sie zu einem besonderen Erlebnis.

Aufgrund der Corona Pandemie konnte die Saison nicht planmässig bis zum 22. März 2020 durchgeführt werden, weshalb die Sommerpause nun noch etwas länger dauert, als geplant. Das Team freut sich bereits jetzt auf die nächste Saison und hofft, nach den Herbstferien wieder viele Kinder in der Sporthalle begrüssen zu dürfen.

Die Hüpfburg lässt die Kinder abheben.
Blachen-Stafette am Jubiläumswochenende.

IdéeSport

News

Hier geht es zu allen News. 

Scroll to Top