Midnight Station

Kelleramt

Das Jugendprojekt Midnight Station Kelleramt läuft seit Frühjahr 2009. Es bietet Spiel, Spass und Sport für Jugendliche aus der Umgebung der Kellerämter Gemeinden Jonen, Arni, Oberlunkhofen, Unterlunkhofen und Rottenschwil. Es ist kostenlos und ohne Anmeldung.

Basketball, Volleyball, Fussball, Kiosk, Friends & Music

Für Girls & Boys ab der 6. Klasse bis Ende Oberstufe

Samstagabend, von 20.00 bis 23.00 Uhr

Daten

Wann findet das MidnightSports statt?

Die Midnight Station Kelleramt wird mit neuen Massnahmen wieder eröffnet. Ab 7. November sind Jugendliche unter 16 Jahren zugelassen. Maskenpflicht und Contact-Tracing gilt für alle!

–> Ausweis, eigene Maske und Telefonnummer mitbringen!

Oberlunkhofen Daten 2020

22./29. Aug.
19. Sept.
31. Okt.
07./21. Nov.

Unterlunkhofen Daten 2020

05./12. Sept.
10./17./24. Okt.
14./28. Nov.
05./12./19. Dez.

Ab Januar 2021 findet die Midnight Station in Rottenschwil statt. Daten folgen.

Gut zu wissen

Bemer­kungen

Der Eintritt ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Bitte Hallenschule mitbringen!

Sind noch Fragen?

Kontakt

Sergio Martin, Projektleiter in der Halle
Sybille Burch, Projektmanagerin (Gesamtverantwortung)
sybille.burch@ideesport.ch

Lageplan

Turnhalle Oberlunkhofen

Wichtige Info

Versiche­rung ist Sache der Teilneh­menden

In der Halle werden Fotos und Videos gemacht, die wir für unsere Kommunikation verwenden. Sie werden nicht für kommerzielle Zwecke eingesetzt.

Projekt

Berichte abonnieren

Möchten Sie regelmässig und direkt von den Jugendlichen Neuigkeiten rund um dieses Projekt erfahren? Abonnieren Sie unseren spezifischen Bericht.

Was geht ab?

Unsere Highlights

Projekt

Partner

Gemeinsames Projekt von: Gemeinden Arni, Jonen, Oberlunk­ hofen, Rottenschwil und Unterlunkhofen, Ref. Kirchgemeinde Keller­ amt, Röm. Kath. Kirchgemeinde Lunkhofen und Kath. Kirchgemeinde Jonen, Jugendarbeit Kelleramt, Stiftung IdéeSport
Mit Unterstützung von: Kreisschulpflege Kelleramt, Departement Bildung, Kultur und Sport des Kantons Aargau und Beisheim Stiftung
Scroll to Top