MidnightSports

Bern Bethlehem

Das Jugendprojekt MidnightSports Bern West existiert seit 2009. Es bietet Spiel, Spass und Sport für Jugendliche aus dem Westen von Bern – kostenlos und ohne Anmeldung.

Unsere Halle ist ein sicherer, gewaltfreier und respektvoller Ort. Alle unsere Teams halten sich an den Verhaltenskodex von IdéeSport.

Sport, Musik, Kiosk, Chillen

Jugendliche ab der 7. Klasse bis 17 Jahre

Samstag, von 20.00 bis 23.00 Uhr

Daten

Wann findet das MidnightSports statt?

2021:
23. / 30. Oktober
06. / 13. / 20. / 27. November
04. / 11. / 18. Dezember

2022:
15. / 22. / 29. Januar
05. / 12. / 19. / 26. Februar
05. / 12. / 19. / 26. März

Gut zu wissen

Bemer­kungen

kostenloser Eintritt / keine Anmeldung nötig / betreute Veranstaltung / bitte Hallenschuhe mitbringen / Suchtmittelkonsum verboten

Sind noch Fragen?

Kontakt

Nuschin Renas, Projektleiter in der Halle
Davide Valsinni, Projektleiter in der Halle
Claude Knöpfel, Projektmanager (Gesamtkoordination)
claude.knoepfel@ideesport.ch

Lageplan

Turnhalle Tscharnergut, Fellerstrasse 18, 3027 Bern

Wichtige Info

Versiche­rung ist Sache der Teilneh­menden

In der Halle werden Fotos und Videos gemacht, die wir für unsere Kommunikation verwenden. Sie werden nicht für kommerzielle Zwecke eingesetzt.

Projekt

Berichte abonnieren

Möchten Sie regelmässig und direkt von den Jugendlichen Neuigkeiten rund um dieses Projekt erfahren? Abonnieren Sie unseren spezifischen Bericht.

Projekt

Partner

Gemeinsames Projekt von: Familie & Quartier Stadt Bern, Trägerverein für die offene Jugendarbeit der Stadt Bern (toj), Stiftung IdéeSport
Mit Unterstützung von: Berner Aktionsprogramm für Ernährung, Bewegung und psychische Gesundheit bei Kindern und Jugendlichen, Schule Tscharnergut, Quartierkommission Bümpliz-Bethlehem (QBB)
Scroll to Top

IdéeSport braucht eure Stimme!

Macht mit am Publikumsvoting des Sanitas Challenge Awards und gebt eure Stimme unserem MiniMove Zürich!

 

 

 

 

Wir haben die Chance 5’000 Franken zu gewinnen und damit wiederum in unser Programm zu investieren, das einen so wichtigen Beitrag zur sozialen Integration, frühen Förderung und Chancengerechtigkeit für Kinder im Vorschulalter leistet.