MidnightSports

Klingnau

Das Jugendpräventionsprojekt MidnightSports Klingnau startet am 19. Oktober 2019 in die erste Saison. Es bietet Spiel, Spass und Sport für Jugendliche aus Klingnau und Umgebung – kostenlos und ohne Anmeldung.

Offene Turnhalle, Sport, Spiel, Action, DJ-Sound, Kiosk, Chillen

Für Jugendliche ab der 6. Klasse bis 16 Jahre

Samstagabend

Daten

Wann findet das MidnightSports statt?

Aufgrund der aktuellen Situation und den Entscheidungen des Bundes sahen wir uns leider gezwungen, das Projekt MidnightSports Klingnau zu schliessen. Die Gesundheit unserer Teilnehmer*innen, Projektleiter*innen und Coachs liegt uns am Herzen und wir möchten alles unternehmen, um gemeinsam die weitere Verbreitung des Coronavirus zu verhindern. Trotzdem möchten wir unsere Aufgabe im Rahmen der Jugendförderung weiter wahrnehmen. Über die Wiedereröffnung oder über Alternativangebote halten wir Sie hier auf dem Laufenden.

Daten 2020:
Okt. 17. / 24. / 31.
Nov. 07./14./21./28.
Dez. 05. / 12. / 19.

Daten 2021:
Jan. 09./16./23./30.
Feb. 06./13./20./27.
März 06./13./20./27.

Gut zu wissen

Bemer­kungen

Der Eintritt ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Bitte Hallenschule mitbringen!

Sind noch Fragen?

Kontakt

Beat Gubser, Projektleiter in der Halle
Marek Meier, Projektleiter in der Halle
midnightsports.klingnau@idee-sport.ch

Gabriel Schönbächler, Projektmanager (Gesamtkoordination)
gabriel.schoenbaechler@ideesport.ch

Lageplan

Turnhalle Propstei, 5313 Klingnau

Wichtige Info

Versiche­rung ist Sache der Teilneh­menden

In der Halle werden Fotos und Videos gemacht, die wir für unsere Kommunikation verwenden. Sie werden nicht für kommerzielle Zwecke eingesetzt.

Projekt

Berichte abonnieren

Möchten Sie regelmässig und direkt von den Jugendlichen Neuigkeiten rund um dieses Projekt erfahren? Abonnieren Sie unseren spezifischen Bericht.

Projekt

Partner

Gemeinsames Projekt von: Stadt Klingnau und Stiftung IdéeSport
Mit Unterstützung von: Beisheim Stiftung, Departement für Gesundheit und Soziales des Kantons Aargau, Stiftung IdéeSport
Scroll to Top