MiniMove

Rotkreuz

MiniMove ist ein kostenloses Angebot für Familien mit Kindern von 2-5 Jahren. Das Projekt fördert die Freude an Bewegung und gibt die Möglichkeit, in einem spielerischen Umfeld neue Freundschaften zu knüpfen. Es findet jeweils in den Wintermonaten am Sonntagnachmittag in der Gymnastikhalle in Rotkreuz statt. Das Projekt öffnet im Herbst 2021 wieder seine Türen und gehört zu den ersten MiniMove in der Zentralschweiz.

Unsere Halle ist ein sicherer, gewaltfreier und respektvoller Ort. Alle unsere Teams halten sich an den Verhaltenskodex von IdéeSport.

Offene Sporthalle am Sonntag

Für Kinder von 2 bis 5 Jahren

Sonntagnachmittag, 14.00 - 17.00 Uhr

Daten

Wann findet MiniMove statt?

Daten 2021
31. Oktober
07. / 14. / 21. / 28. November
05. / 12. / 19. Dezember

Daten 2022
16./ 23. / 30. Januar
06. / 13. / 20. / 27. Februar
06. / 13. / 20. / 27. März

Aktuelle Schutzmassnahmen (letzte Aktualisierung am 21.12.2021)
Aufgrund der aktuellen behördlichen Bestimmungen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie gilt für Personen ab 16 Jahren ab sofort und bis auf weiteres die 2G-Regelung (geimpft oder genesen). Das Zertifikat ist nur mit einem Ausweisdokument gültig und wird am Eingang geprüft. Das Hallenteam und alle Personen ab 12 Jahren müssen eine Maske tragen, auch mit Zertifikat.

Gut zu wissen

Bemer­kungen

Der Eintritt ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Bitte Hallenschule, «Schläppli» oder Rutschsocken mitbringen!

Sind noch Fragen?

Kontakt

Mark Nuanrot, Projektleiter in der Halle, Mark.nuanrot@hotmail.com
Karin Stadler, Projektmanagerin (Gesamtkoordination), karin.stadler@ideesport.ch

Lageplan

Schulhaus 1, Gymnastikhalle Rotkreuz

Projekt

Berichte abonnieren

Möchten Sie regelmässig und direkt von den Jugendlichen Neuigkeiten rund um dieses Projekt erfahren? Abonnieren Sie unseren spezifischen Bericht.

Wichtige Info

Versiche­rung ist Sache der Teilneh­menden

In der Halle werden Fotos und Videos gemacht, die wir für unsere Kommunikation verwenden. Sie werden nicht für kommerzielle Zwecke eingesetzt. 

Projekt

Partner

Gemeinsames Projekt von: Gemeinde Risch, Generationen und Gesellschaft, und der Stiftung IdéeSport.
Mit Unterstützung von: Amt für Sport des Kantons Zug, Beisheim Stiftung, Ferster Stiftung, Fondation Sana, Ernst Göhner Stiftung, Gemeinnützige Gesellschaft Zug
Scroll to Top