Unsere Geschichte

seit 1999

«Wir schaffen Raum für Bewegung und stabile Treffpunkte. Religion, Herkunft und Geschlecht spielen bei uns keine Rolle.»

Christoph Jordi, Stiftungsratspräsident

Seit der ersten MidnightSports-Veranstaltung am 18. September 1999 erlebte die Stiftung IdéeSport eine bemerkenswerte Entwicklung. Auf das MidnightSports folgten bald weitere abwechslungsreiche Bewegungsprogramme für alle Altersgruppen. Die Programme wurden geprüft, weiterentwickelt und teilweise wieder aufgelöst. IdéeSport wuchs rasant und überwand zwei sprachliche und kulturelle Grenzen.

Gleich geblieben ist eigentlich nur die ursprüngliche Idee: Sporthallen öffnen um Raum für Bewegung und Begegnung zu schaffen.

früher & heute

früher & heute

früher & heute

früher & heute

früher & heute

früher & heute

früher & heute

früher & heute

früher & heute

früher & heute

früher & heute

früher & heute

früher & heute

früher & heute

früher & heute

früher & heute
Scroll to Top

IdéeSport braucht eure Stimme!

Macht mit am Publikumsvoting des Sanitas Challenge Awards und gebt eure Stimme unserem MiniMove Zürich!

 

 

 

 

Wir haben die Chance 5’000 Franken zu gewinnen und damit wiederum in unser Programm zu investieren, das einen so wichtigen Beitrag zur sozialen Integration, frühen Förderung und Chancengerechtigkeit für Kinder im Vorschulalter leistet.